HELIOS White Paper zeigt Optionen für auslaufenden Apple Xserve auf

HELIOS White Paper mit Alternativen für Apple Xserve. Wichtige Apple-Technologien wie AFP-Datei- und Druckfreigabe für Macs, Spotlight, Bonjour-Server, Time-Machine-Backup in HELIOS File-Server-Bundle für Mac-, Windows- und Web-Clients verfügbar.

Hannover, 17. Februar 2011

Die HELIOS Software GmbH, ein führendes Entwicklungsunternehmen plattformübergreifender Datei- und Druckserversoftware, veröffentlicht heute ein White Paper, das die Frage behandelt, wie die Anwender des auslaufenden Apple Xserve Servers auf andere Systeme wechseln können. Das Dokument enthält detaillierte Informationen dazu, wie die Mac-OS-X-Serverdienste auf einem alternativen System abgebildet werden können. Wesentliche Apple-Kerntechnologien werden von den HELIOS Serverlösungen für unterschiedliche Serverplattformen bereitgestellt, so dass es eine breitere Auswahl an Hardware und Betriebssystemen gibt um den Xserve Server zu ersetzen.

Mit dem Auslaufen des Xserve-Servers sind die Kunden gezwungen, nach alternativer Serverhardware und kompatibler Serversoftware zu suchen. Während die meisten der verfügbaren Serverlösungen nur über eine eingeschränkte Mac-Clientunterstützung verfügen und wesentliche  Apple Server Kerntechnologien fehlen, stellt das HELIOS File-Server-Bundle Mac OS X Server kompatible AFP- und SMB/CIFS-Datei- und Druckserverdienste für Mac, Windows und Web-Clients zur Verfügung.  Mit dem integrierten plattformübergreifenden Bonjour, der Spotlight-Suche, dem Time-Machine-Support und der Remote-Administration ist das File-Server-Bundle die beste Migrationslösung für Xserve-Kunden.

Das „Mac OS X Server migration to a HELIOS server – White Paper" ist auf der HELIOS Website kostenlos verfügbar:
OSX Migration To HELIOS White Paper (PDF)
OSX Migration To HELIOS White Paper (HTML)

Die detaillierte Übersicht behandelt alle Mac OS X Server-Funktionen und ist eine nützliche Hilfe für den gut geplanten Übergang in eine neue Serverlösung. Es beschreibt, wie einige der Mac-OS-X-Serverdienste mit gleichwertigen Betriebssystem- oder Open-Source-Diensten ersetzt werden können. Viele der wesentlichen Dienste werden allerdings bestens durch das HELIOS File-Server-Bundle abgebildet – wie der erweiterte DHCP-Server, die Time Machine Servervolumes für Mac-Clients und die einfache Remote-Administration von jedem Mac- und Windows-Client. Die HELIOS Lösung enthält zusätzliche Funktionen, die über den Leistungsumfang des Mac-OS-X-Servers hinausgehen, wie die Server-Ausfallsicherheit, das umfangreiche HELIOS Drucksystem, der herausragende plattformübergreifende Client-Support und das webbasierte File-Sharing. Daten des bestehenden Dateiservers können mit HELIOS „Xtar“ effizient unter Berücksichtigung der Finder-Informationen und Benutzer- sowie Gruppenberechtigungen übertragen werden.

Die HELIOS Serverlösung stellt den für Administratoren einfachsten und für Anwender transparentesten Umstieg auf ein neues Serversystem dar. Das HELIOS File-Server-Bundle besteht aus HELIOS EtherShare, HELIOS PCShare und HELIOS WebShare und kann weltweit von jedem HELIOS Händler oder Systemintegrator erworben werden. Zusätzliche HELIOS Erweiterungsprodukte bieten Workflow-Automatisierung, PDF-Erzeugung, Bildbearbeitung, HD-Farben und Prooflösungen.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen der kommenden HELIOS UB2 Software-Suite finden Sie auf der HELIOS Software Website unter http://www.helios.de.

Kluge Ideen für schnellere Netze

HELIOS Software Unbreakable Serverlösungen bieten eine für den Erfolg unerlässliche Produktumgebung für Industrieunternehmen, Behörden, Universitäten und Firmen aus der Druck- und Medienbranche. HELIOS EtherShare, PCShare und WebShare ermöglichen die integrierte plattformübergreifende Vernetzung von Mac-, Windows- und Web-Clients in Kombination mit herausragenden Datei- und Druckserverdiensten und einer einfachen standortunabhängigen Serveradministration. HELIOS ImageServer, PDF HandShake und PrintPreview bieten mehr Effektivität und fortschrittliche Funktionen für Gestaltungs-, Vorstufen- und Druckprozesse.

Die HELIOS Produkte laufen auf den leistungsfähigen und skalierbaren Serverbetriebssystemen Mac OS X, IBM AIX, Linux, Sun Solaris und Windows. Sie bieten zuverlässige und plattformübergreifende Unterstützung für Mac-, Windows-, Web- und UNIX-Clients.

HELIOS Softwareprodukte werden weltweit von Distributoren über kompetente Fachhändler verkauft, die ihren Kunden komplette Netzwerk-Lösungen anbieten. Seit mehreren Jahren arbeitet HELIOS mit einer Reihe von strategischen Partnern zusammen, die die HELIOS Serversoftware in eigene Lösungen wie leistungsstarke Archivsysteme, Asset Management Systeme und Workflow-Automatisierung integrieren.


Pressekontakt:

Dr. Oliver Schröder

Profundus Dr. Schröder Consulting e.K.

Telefon:

+49-(0)40-21 98 30 95

Fax:

+49-(0)40-21 98 30 97

E-Mail:

presse (at) profundus.de

Web:

www.profundus.de

Messen / Veranstaltungen
Case Studies und Reviews