Presse

HELIOS Document Hub präsentiert Bilder in großem P3-Farbumfang

HELIOS Document Hub erlaubt den Remote-Zugriff auf Serverdateien und deren Synchronisierung mit mobilen Geräten. Document Hub unterstützt nun auch Displays mit größerem Farbumfang, wie sie in Apple iPhones sowie im iPad Pro verbaut sind, und liefert so optimierte Voransichten von Bildern und PDF-Dokumenten.

Hannover, 16. Mai 2017

Die HELIOS Software GmbH, führendes Entwicklungsunternehmen von plattformübergreifend genutzter Filesharing-Software, hat heute HELIOS Document Hub 2.1 für iOS veröffentlicht, mit dem sich die Vorteile von Displays mit größerem Farbumfang (P3) auf den Apple iPhones 7 und 7 Plus sowie dem iPad Pro 9.7” nutzen lassen. Der P3-Farbraum ist der Standard der digitalen Filmindustrie und ist ungefähr 25% größer als der für Webinhalte häufig verwendete sRGB-Farbraum.

Document Hub erkennt automatisch, ob ein iOS-Gerät den P3-Farbraum unterstützt und präsentiert farbangepasste Voransichten von Bildern und PDF-Dokumenten. Somit erhalten Anwender die genaueste Farbwiedergabe auf mobilen Geräten. Das ist nicht nur für Redakteure, Brandmanager und Fotografen, sondern auch bei Produktpräsentationen für Kunden äußerst wichtig. Die neue lebendige Farbqualität der betrachteten Bilder kann jeden Anwender überzeugen.

HELIOS Document Hub ist eine mobile App für iOS und Android, die sich mit dem Webportal HELIOS WebShare, das auf einem Unternehmensserver installiert ist, verbindet. Mit Hilfe von Document Hub können Remote-Anwender Serverdateien  durchsuchen und sich eine Vorschau von diesen anzeigen lassen. Über die Spotlight-Suche werden Serverdateien schnell gefunden und können in einer Listen- bzw. Galeriedarstellung oder bequem über eine Vorschau mit veränderbarer Zoomstufe durchsucht werden. Dokumente können für die Offline-Verwendung in die „Document Hub“-App heruntergeladen und auch in anderen Apps geöffnet werden. Ebenso lassen sich Fotos und Dokumente, die auf dem mobilen Gerät erstellt oder bearbeitet wurden, zum Server hochladen. Die Dateisynchronisierung lädt definierte Serverdateien und -ordner für den Offline-Gebrauch in die „Document Hub“-App.

„Wir haben uns sehr gefreut, als Apple die Displays mit größerem Farbumfang eingeführt hat“, bemerkt Helmut Tschemernjak, Geschäftsführer der HELIOS Software GmbH. „Dies bedeutet, dass Document Hub jetzt Farben hochpräzise darstellen kann, was für viele Kunden ausschlaggebend ist.“.

Zu den Hauptfunktionen gehören:

  • Unterstützung für das iOS P3-Farbdisplay für iPads und iPhones
  • ICC-farbangepasste und skalierbare Voransichten von Bildern und PDF-Dokumenten
  • Präsentation von Dokumenten und Bildern
  • Schneller Zugriff auf Serverdateien mit Hilfe der Spotlight-Suche
  • Durchsicht und Vorschau von Dateien sowie Datentransfer auf/von Intranet-Servervolumes
  • Offline-Arbeit an Serverdokumenten
  • Ständig aktuelle Inhalte auf mobilen Geräten durch automatische Dateisynchronisierung
  • Genügt höchsten Sicherheitsanforderungen – Benutzer und Zugriffsrechte vom Intranet-Server werden erzwungen

Zum Testen kann die neue Version von Document Hub für iOS kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Suchen Sie nach „HELIOS Document Hub“. Auf einem vorkonfigurierten HELIOS-Demoserver können Sie die App dann selbst ausprobieren.

HELIOS WebShare und Document Hub eignen sich ideal für beliebige Unternehmensgrößen. Vollständige Produktdetails finden Sie auf der HELIOS Website. Sehen Sie sich auch die Einführungsvideos an.

Kluge Ideen für schnellere Netze

HELIOS UB64 Unbreakable Serverlösungen bieten eine für den Erfolg unerlässliche Produktumgebung für Industrieunternehmen, Behörden, Universitäten und Firmen aus der Druck- und Medienbranche. Universal File Server UB64 software beinhaltet HELIOS EtherShare, PCShare, WebShare, Document Hub und IT Monitor Server für die integrierte plattformübergreifende Vernetzung von Mac-, Windows-, Web- und mobilen Clients in Kombination mit herausragenden Datei- und Druckserverdiensten und einer einfachen standortunabhängigen Serveradministration. HELIOS ImageServer, PDF HandShake und PrintPreview bieten mehr Effizienz und fortschrittliche Funktionen für Gestaltungs-, Vorstufen- und Druckprozesse.

Die HELIOS Produkte laufen auf den leistungsfähigen und skalierbaren Serverbetriebssystemen Apple macOS, IBM AIX, Linux, Oracle Solaris und Windows. Sie bieten zuverlässige und plattformübergreifende Unterstützung für Mac-, Windows-, Web-, UNIX- und mobile Clients.

HELIOS Softwareprodukte werden weltweit von Distributoren über kompetente Fachhändler verkauft, die ihren Kunden komplette Netzwerk-Lösungen anbieten. Seit mehreren Jahren arbeitet HELIOS mit einer Reihe von strategischen Partnern zusammen, die die HELIOS Serversoftware in eigene Lösungen wie leistungsstarke Archivsysteme, Asset Management Systeme und Workflow-Automatisierung integrieren.


Pressekontakt:

Helmut Tschemernjak

HELIOS Software GmbH

Telefon:

+49-(0)5131 70 93 20

Fax:

+49-(0)5131 70 93 25

E-Mail:

mktg (at) helios.de

Web:

www.helios.de

Messen / Veranstaltungen
Case Studies und Reviews
HELIOS auf Google+